Ewiger Sommer – und wie geht es weiter?

Wie einige von euch auf dem ein oder anderen Wege schon erfahren haben, sind wir beide gerade in Deutschland. Wir waren ein bisschen still, weil wir ein bisschen Ruhe gebraucht haben. Und weil wir auch nicht so ganz genau wussten, wie es jetzt weiter geht. Nach den Yellowstone und Glacier Nationalparks ging ja erst mal […]

Überraschungen, Heimatbesuch und der Frühling ist da

Aussicht aus dem Flugzeug über Grönland

Wow, ist es tatsächlich schon wieder 2 Monate her, seit wir das letzte Mal etwas gepostet haben? Was ist seither alles passiert – vor allem der Winter ist passiert. Ich erinnere mich noch, dass wir Mitte Januar freiwillig auf einen der Hausberge Vancouvers gefahren sind, weil wir doch mal ein bisschen Schnee schnuppern wollten. Ein […]

Eine Woche bis zur Reise und noch nicht mal aufgeregt

Wir wissen eigentlich, dass die Reise bald los geht. Also in einer Woche. Oder weniger als einer Woche. Nächsten Dienstag fahren wir nach Paris. Mein erstes Mal in Paris, für eine Nacht (One-night-in-paris-Witz hier einfügen), als Auftakt zu etwas viel Größerem. Wir gehen jetzt tatsächlich Reisen. Mit allem, was dazu gehört. Ohne Zeitplan, mit verrückten […]

T-49 Tage – Die Realität holt uns ein bisschen ein

Es ist tatsächlich soweit: In weniger als 50 Tagen geht es los. Monatelang war der Startpunkt unserer Reise auf einen undefinierten Zeitpunkt nach dem Wochenende 16. bis 18. März festgelegt: Die Silberhochzeit von Tines Eltern und der Geburtstag ihres Papas wollten gefeiert werden. Also wussten wir immer, dass wir nicht davor ablegen können. Während wir […]