Festival, Delfine und Sommer in Neuseeland

Frohes neues Jahr euch lieben Lesern! Darf man doch noch wünschen, oder? Wir arbeiten seit einem Monat wieder – diesmal beide. Daher habe ich es die letzten Wochen nicht wirklich geschafft (aufgrund fehlender Motivation) einen neuen Post zu schreiben. Das soll sich nun aber ändern. Und wie verbringt ihr normalerweise Heiligabend? Am 24. Dezember haben […]

Neuseelands Ostküste – Von Tauranga nach Wellington

In diesem Blogbeitrag nehme ich euch entlang der Ostküste der Nordinsel mit. Und ich würde sagen, wir springen direkt rein ins Vergnügen. Erst einmal geht‘s zur Bay of Plenty. Nach einer kleinen Wanderung in Waihi Beach (Trig Walk, lohnt sich nur bei schönem Wetter) fahren wir nach Tauranga. Tui, der Campervan, ist langsam überfällig für […]

Coromandel – der Hotspot der Nordinsel

Wir haben es geschafft. Nach einem Jahr in Neuseeland können wir endlich unser Traumland bereisen und beginnen in einer der schönsten Ecken des Landes, Coromandel. Die letzten Monate waren nochmal zähl wie Kaugummi, aber an unserem letzten Arbeitstag (9. Oktober) war das auch alles schnell wieder vergessen – die euphorische Stimmung überwiegt. Und nun reisen […]

Unsere Lieblingsbilder aus 2019

Es ist wieder diese Zeit des Jahres…die Sonne kommt öfters raus, die Temperaturen steigen und in den Supermärkten gibt es Lebkuchen und Weihnachtsmänner. Moment mal. Irgendetwas passt da nicht zusammen, oder? Doch, tut es! Wir verbringen unser erstes gemeinsames Weihnachten auf der Südhalbkugel und das bedeutet vor allem eins: Emotionales Chaos! Während die langen Sachen […]

Überraschungen, Heimatbesuch und der Frühling ist da

Aussicht aus dem Flugzeug über Grönland

Wow, ist es tatsächlich schon wieder 2 Monate her, seit wir das letzte Mal etwas gepostet haben? Was ist seither alles passiert – vor allem der Winter ist passiert. Ich erinnere mich noch, dass wir Mitte Januar freiwillig auf einen der Hausberge Vancouvers gefahren sind, weil wir doch mal ein bisschen Schnee schnuppern wollten. Ein […]

Freunde, Indian Summer und der ganz normale Alltag

Person sitzt auf einem Felsen und blickt auf die Meeresbucht und Inseln

Wer glaubt, dass wir es nach den 10 Tagen in den Rockies ruhig angehen lassen, der irrt sich (und kennt uns schlecht). Wir verbringen nach unserer Ankunft direkt erst einmal Tomeks letzten Tag in Kanada. Unter anderem gehen wir zum Lieblings-Koreaner unserer Mitbewohners Steve Mittagessen, erkunden die letzten Ecken Vancouvers, die noch auf Tomeks Liste […]

Der Ruf der Wildnis und Berge – Rocky Mountains (Teil 1)

See mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund, umringt von Wäldern

Die Rocky Mountains. Größte Bergkette Nordamerikas. Über 4500 km lang. Und Gipfel bis über 4000 m Höhe. Beeindruckend ist schon das erste Wort, was einem alleine bei den Fakten in den Sinn kommen könnte. Wie die Berge in der Realität sind, wollten wir allerdings lieber selber heraus finden und traten einen 10-tägigen Trip zum Jasper […]